Einloggen

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.Willkommen bei Wahlverwandtschaften e.V.

Mehr Gemeinschaft - mehr Lebensfreude und Geborgenheit, das sind unsere Ziele. Lernen Sie hier Ihre Wahlverwandten kennen, treffen Sie neue Menschen mit spannenden Geschichten, und geben Sie eigenen Erfahrungen weiter.

Erleben Sie Nähe und Geborgenheit außerhalb der leiblichen Familie.

Suchen Sie sich Ihre Familie aus. Mitmachen ist ganz einfach: registrieren Sie sich und suchen Sie Ihre neuen Wahlverwandten. Folgen Sie Wahlverwandtschaften e.V. nun auch auf Facebook

Anbei noch ein paar Tipps zur Erwartungshaltung: wie man einen Wahlverwandten findet … und wie nicht! Und ein Leitfaden, was wir unter einer Wahlfamilie verstehen bzw. wer wir sind und was wir leisten.

Es gibt keine Verbindlichkeiten Ihrerseits, Sie müssen auch nicht Miglied des Vereins werden (können aber sehr gerne;-)

Viele schöne Begegnungen wünscht Ihr
Wahlverwandtschaften e.V. Team

dpa berichtet über Wahlverwandtschaften! Das bringt uns viele Abdrucke, unter anderem bei stern.de. Hier zum Beitrag.

 

Aktuelles

Herzliche Einladung zum überregionale Sommerfest, in Minden, am 22. Juli.

Christine Wichert und Salima Douven laden alle Interessierten ganz herzlich zum alljährlchen Sommerfest der Wahlverwandtschaften e. V. ein.

Geboten wird neben einem Kennenlernen aller Wahlverwandtschafts-Interessierten ein kulturelles Programm am Nachmittag und ein leckeres Buffet am Abend, welches natürlich kostenlos ist.

Minden liegt direkt an der Weser, zwischen Bielefeld und Hannover, ganz in der Nähe des Wiehengebirges. Die grobe Planung des Sommerfestes sieht so aus: gegen 12 Uhr eintrudeln im BF, Alte Kirchstr. 11-15 bei Kaffee und Kuchen/Schnittchen. Gegen 13 Uhr Begrüßung durch Christine Wichert, Ideengeberin und 1. Vorsitzende der Wahlverwandtschaften e. V.. Ab 13.30 Uhr haben wir mehrere Aktivitäten in Minden und auf der Weser für Euch vorgesehen:

  • Fahrt zur Schachtschleuse inkl. Schleusung und Befahrung des Wasserstraßenkreuzes Dauer: ca. 2 Stunden, Kosten: 12 €
  • Historische Stadtführung mit dem Türmer und Turmbesteigung der Ratskirche St. Martini, Dauer ca. 1,5 Std. Kosten: 5 €
  • Workshop: "Die mit dem Wolf tanzt", Kommunikations-Spiele fürs Miteinander, Dauer: ca. 2 Stunden, Kosten: 10 € pro Person., Teilnehmerzahl: mind. 6 - max. 16.

Gebt doch bei der Anmeldung bitte an, an welchem der 3 Angebote Ihr teilnehmen wollt.
Danach sammeln wir uns gegen 16.45 Uhr wieder im BF, bei schönem Wetter draußen. Ab 17 Uhr werden wir dann zusammen Abendessen und uns kennen lernen. Ende unseres Fest wird gegen 22 Uhr sein. Mit allen, die über Nacht geblieben sind, gibt es dann noch ein gemeinsames Frühstück.

Minden eignet sich auch hervorragend für einen Kurzurlaub: http://www.minden-erleben.de/tourismus/index.php/de/

Anmeldung und Infos bis zum 01.07.17 bei Anke Hampel Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns schon sehr, Euch alle kennenzulernen, Gaby, Anke, Annette und Jürgen

Treffpunkte der Wahlverwandtschaften, s. auch "Termine und Regionales"


Lokalorganisationen

Münster
Dienstag, 09. Mai 2017
19:00 Uhr in der Vinothek am Theater, Neubrückenstr. 16

Stuttgart
Freitag, 19. Mai 2017
18:30 Uhr

Minden
Sonntag, 21. Mai 2017,
14:00 Uhr im BF, Bildungsforum Lernwelten, Alte Kirchstr. 11-15

Münster
Dienstag, 13. Juni 2017
19:00 Uhr in der Vinothek am Theater, Neubrückenstr. 16

Münster
Dienstag, 11. Juli 2017
19:00 Uhr in der Vinothek am Theater, Neubrückenstr. 16

Bochum

Es tut uns leid Euch mitteilen zu müssen, dass die Lokalorganisation in Bochum leider nicht eröffnet werden kann.

Kochen mit der Wahlfamilie


Unsere Mindener Lokalorganisation hat in geselliger Runde eine vegane Paella gekocht und mit Fotos am Kochwettbewerb von Kaufland teilgenommen. Wir drücken ganz fest die Daumen :)

Merken

Merken

Merken

Unser Sommerfest in Münster


Dieses Jahr fand unser 2. überregionales Wahlverwandtschaften-Treffen im Mühlenhofmuseum in Münster statt.

Bei strahlendem Sonnenschein haben es sich die über 40 Teilnehmer am Sonntag bei einem typisch westfälischen Grillbuffet in gemütlichem, geschichtsträchtigem Ambiente gutgehenlassen. Es wurde geklönt, gelacht und genossen. Viele haben diese Möglichkeit genutzt ihre Erfahrungen auszutauschen und mit anderen Ortsgruppen in Kontakt zu treten. Die Krefelder Ortsgruppe konnte sogar neue Mitglieder gewinnen.

Es herrschte eine heitere und offene Atmosphäre, ganz wie bei einem Familientreffen üblich.
Vielen Dank an alle, die gekommen sind. Wir hatten einen wunderschönen Tag mit euch.
Bis zum nächsten Jahr. 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Radiobeitrag bei RBB

Salima hat gestern bei Radio RBB über Wahlverwandtschaften berichtet, hört rein! (Der Beitrag startet ab Minute 6:00.)